Marco Rauch

Autor

Der Ripper

Richard Laymon hat es gerne auch mal haarsträubend. Und Der Ripper ist da vielleicht eines seiner Besten. Definitiv eines meiner liebsten.

Lesung: Sechster Virtueller Literaturcon

Am 15. und 16. Oktober findet der sechste virtuelle Literaturcon statt und ich freu mich besonders darauf, dort vorlesen zu dürfen.

Straight White Male

John Niven entwickelt sich mit jedem weiteren Buch, das ich von ihm lese, zu einem meiner absoluten Lieblingsautoren. Straight White Male war erst mein zweiter Roman von ihm, hat mich aber sofort bekehrt.

Gegen das Ende von Fatality

Mein neuer Roman Fatality und die Kurzgeschichte Gegen das Ende sind vorbestellbar beim Blitz-Verlag.

Fight Club

Passend zu Chuck Palahniuks Snuff, geht es nun um die Verfilmung eines seiner Bücher. Die Rede ist von Fight Club.

Snuff

Snuff ist eine bitterböse Satire von Chuck Palahniuk, nicht nur auf die Pornoindustrie, sondern auch auf Geschlechterrollen und unsere Gesellschaft im allgemeinen.

Dredd

Obwohl Dredd im Kino ein Flop war, bin ich, seit ich ihn zum ersten Mal auf der großen Leinwand gesehen habe, ein großer Fan von dem Teil.

Good News

Nach The Monkey Wrench Gang wieder eines meiner Lieblingsbücher von Edward Abbey: Good News

Von Soft- und Hard Science-Fiction

Man kann das Sci-Fi Genre grob in zwei Kategorien unterteilen: Soft Science-Fiction und Hard Science-Fiction. Was genau ist da der Unterschied?

Jeder stirbt für sich allein

Jeder stirbt für sich allein von Hans Fallada spielt zwar zur Zeit der Nazi-Diktatur, ist aber auch heute noch ungemindert modern und aktuell in seinem Thema über Widerstand.

Seite 2 von 5

Präsentiert von WordPress & Theme erstellt von Anders Norén