Autor

Kategorie: Schreiben

Nominierung: Göttergarn

Die Anthologie Göttergarn aus dem Leseratten Verlag befindet sich auf der Midlist der diesjährigen Skoutz-Awards.

Nominierung: Der Erleger

Mit großer Freude hab ich erfahren, dass meine Kurzgeschichte Der Erleger aus der Anthologie Am Anfang war das Bild für einen Preis nominiert ist.

Von Transgressive und Fiction

Was ist Transgressive fiction? Ein bei uns recht unbekanntes Genre. Aber sieht man sich einige der Autoren an, die unter diesem Begriff zusammengefasst werden, dann alle Achtung.

Von Krimi und Crime

Ich bin kein Fan von Krimis, aber ich mag Crime. Im deutschsprachigen Raum wird da leider oft kein Unterschied gemacht. Oder vieles, was eigentlich zu Crime gehört, einfach in das Thriller-Genre gepackt. Umgekehrt werden Krimis im englischen Sprachraum einfach unter die übergeordnete Kategorie Crime einsortiert.

Von Setting und Genres

Ich möchte gleich mal was klären: Sci-Fi ist für mich kein Genre!

Okay, das klingt jetzt etwas heftig, um es genauer zu sagen: ich benutze es selten bis gar nicht als Genre. Ich benutze Science Fiction vorwiegend als Setting für meine Figuren und Geschichten.

Fatality

Die Fortsetzung zu Hard Boiled. Die Arbeit an Fatality ist vorläufig mal abgeschlossen, die Endproduktion ist noch ausständig. War überrascht, wie schnell es gegangen ist, das Teil zu schreiben und zu überarbeiten.

Podcast zu Am Anfang war das Bild

In Folge 3 des Literatunnat Podcast spricht Yvonne Tunnat mit Aiki Mira über die Anthologie Am Anfang war das Bild.

Veröffentlichungen 2021

Das vergangene Jahr war ein überaus erfolgreiches Jahr was Veröffentlichungen betrifft. Eigentlich war es bisher überhaupt mein erfolgreichstes. Noch nie zuvor konnte ich so viele Geschichten irgendwo anbringen. Das war für mich natürlich ein Grund zur Freude.

Präsentiert von WordPress & Theme erstellt von Anders Norén